Publikationen für Wohnen – Verkehr Bauen – Städte

 

Roland Stimpel plant und schreibt Publikationen zu Bauten, Verkehr, Stadtplanung und Wohnen. Er hat für DAX-Konzerne, Bundesverbände, Banken, Verlage und Marktanalysten gearbeitet. Stimpel ist Autor von 15 Fachbüchern und Träger von sechs Journalistenpreisen.


Berufsweg

Seit 2017 freier Non-Profit-Autor und Öffentlichkeitsarbeiter für den Fuss e.V. und andere, zuvor seit 2007 Chefredakteur des Deutschen Architektenblatts (Organ der Bundesarchitektenkammer, monatliche Auflage 130.000). Freiberufliche Redakteurs- und Autorentätigkeit u.a. für Vonovia, BerlinHyp, CBRE, KfW und die Stiftung Warentest

 

1997 - 2007 Freier Immobilienjournalist. Magazine, Texte und Bücher u.a. für IVG (1999 bis 2008 Kundenzeitschrift und  Geschäftsberichte), KfW, TLG, GSW (Mietermagazin), Rudolf Müller Verlag (Plötz Immobilienführer, ImmobilienManager), FAZ, Süddeutsche Zeitung, Wirtschaftswoche

1987 - 1997 Redakteur, Korrespondent und Ressortleiter bei Stern, Wirtschaftswoche und Wochenpost

1985 - 1986 Henri-Nannen-Journalistenschule

 

1984    Redakteur der Bauwelt

 

1977 - 1983 Studium Wirtschaftsingenieur sowie Stadt- und Regionalplanung an der TU Berlin, Dipl.-Ing.

 

1964 - 1976 Schule in Göttingen

 

1957    geboren in Göttingen

Journalismus für Wohnen – Bauen – Städte